Sichere Produkte für Anwender und kennzeichnungslose Endprodukte sind das Ziel.

Wir stellen Ihnen die neuen Klebstoffe von vor. 

 

Mit den neuen kennzeichnungsfreien, anaeroben Produkten unterstützt Sie auf Ihrem Weg zu sicheren Arbeitsbedingungen, ohne dabei die Produktleistung zu beeinträchtigen. Die Einsatzbereiche der Produktreihe sind vielseitig: Von der Schraubensicherung über Gewindedichtung und Flächendichtung bis hin zu Fügeverbindung oder Aktivatoren. Die Produkte sind so zusammengesetzt, dass sie keine oder nur minimale Mengen an Gefahrenstoffen oder Substanzen, die die und der Anwender gefährlich werden könnten, enthalten. Sie machen die Herstellung, Anwendung und den Gebrauch von Endprodukten sicherer und erfordern keine Gefahrenstoffpiktogramme auf deren Etiketten. Besonders relevant sind die kennzeichnungsfreien Produkte deshalb für die Betriebe im Produktions- und Lebensmittelgewerbe.

Schraubensicherung Mittelfest

2400 ist eine mittelfeste Schraubensicherung, die Schrauben, Muttern und Stehbolzen gegen das Losdrehen durch Vibrationen sichert und gleichzeitig abdichtet. Sie ist geeignet für alle Metalle, einschl. passive Werkstoffe. Geringe Verschmutzungen durch Industrieöle, Korrosionsschutz- und Schneidöle werden toleriert. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das “Weiße” Sicherheitsdatenblatt. LOCTITE 2400 erfordert keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze und enthält keine deklarationspflichtigen krebserregenden, erbgutverändernden oder reproduktionstoxischen Stoffe.

Ihre Vorteile:

• Keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze; “Weißes” Sicherheitsdatenblatt

• Verhindert Losdrehen durch Vibration z.B. an Pumpen, Getrieben oder Pressen

• Verbindungen sind regelmäßig demontierbar

• WRAS-Freigabe (BS 6920): 110450

Schraubensicherung Hochfest

2700 ist eine hochfeste Schraubensicherung für maximale Leistung beim Sichern und Dichten von Schrauben, Muttern und Stehbolzen, um Losdrehen durch Vibration zu verhindern. Das Produkt wird für dauerhafte Schraubverbindungen eingesetzt, die sich nicht mehr lösen dürfen. Es ist geeignet für alle Metalle, einschl. passive Werkstoffe. Geringe Verschmutzungen werden toleriert.

Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das “Weiße” Sicherheitsdatenblatt. 2700 erfordert keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze und enthält keine deklarationspflichtigen krebserregenden, erbgutverändernden oder reproduktionstoxischen Stoffe

Ihre Vorteile:

• Keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze; “Weißes” Sicherheitsdatenblatt

• Hochfeste universelle Schraubensicherung für maximale Leistung

• Verhindert Losdrehen durch Vibration z.B. an Pumpen, Getrieben oder Pressen

• Geeignet für alle Metalle, einschl. passive Werkstoffe (z.B. Edelstahl, Aluminium, galvanisierte Oberflächen)

• Teile können durch Erwärmen auf 300 °C demontiert werden • WRAS-Freigabe (BS 6920): 1104508

Fügeklebstoff Hochfest

6300 wird zum von zylindrischen Fügeteilen eingesetzt und ist auch geeignet zur Lagerbefestigung. Das Produkt härtet unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen aus und ermöglicht die Übertragung von höheren Kräften und Leistungen bei vorhandenen Geometrie- und Konstruktionslösungen. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das “Weiße” Sicherheitsdatenblatt. LOCTITE 6300 erfordert keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze und enthält keine deklarationspflichtigen krebserregenden, erbgutverändernden oder reproduktionstoxischen Stoffe

Ihre Vorteile:

• Hochfester Fügeklebstoff

• “Weißes” Sicherheitsdatenblatt

• Keine Gefahrensymbole, weder R-Sätze noch S-Sätze erforderlich

• Gute Temperaturbeständigkeit

Gewindedichtung Mittelfest

LOCTITE 5400 wird für das Sichern und Dichten von Rohren und Anschlussstücken und anderen zylindrischen Verbindungen aus Metallen eingesetzt. Das Produkt erreicht bei niedrigen Temperaturen für Rohrverbindungen aus Metallen eine sofortige Dichtwirkung gegen niedrige Drücke. Kein Kriechen, Schrumpfen, Zerfasern oder Verstopfen von Anlagen. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das “Weiße” Sicherheitsdatenblatt. LOCTITE 5400 erfordert keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze und enthält keine deklarationspflichtigen krebserregenden, erbgutverändernden oder reproduktionstoxischen Stoffe.

Ihre Vorteile:

• Universell einsetzbare flüssige Gewindedichtung zum Dichten metallischer Gewinde

• Keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze; “Weißes” Sicherheitsdatenblatt

• Nur für Metallgewinde geeignet

• Beständig gegen Benzin, Öl, Kühl- und Hydraulikflüssigkeit

• Verbindungen sind gegen Vibrationsbelastungen gesichert

Flächen-/Flanschdichtung

LOCTITE 5800 wird für das Abdichten von enganliegenden Verbindungen zwischen verwindungssteifen metallischen Dicht- und Flanschflächen eingesetzt. Das Produkt härtet unter Luftabschluss zwischen enganliegenden Metallflächen aus. Es wird für die Herstellung von Flüssigdichtungen auf verwindungssteifen Flanschverbindungen eingesetzt. Unmittelbar nach der Montage ist eine sofortige Dichtwirkung gegenüber niedrigen Drücken gegeben. Ein wesentliches Unterscheidungsmerkmal ist das “Weiße” Sicherheitsdatenblatt. Das Produkt erfordert keine Gefahrensymbole, R- oder S-Sätze und enthält keine deklarationspflichtigen krebserregenden, erbgutverändernden oder reproduktionstoxischen Stoffe.

Ihre Vorteile:

• Universell einsetzbare Flüssigdichtung für das Abdichten von enganliegenden Verbindungen zwischen verwindungssteifen metallischen Dicht- und Flanschflächen.

• Keine Gefahrensymbole, weder R-Sätze noch S-Sätze erforderlich, “Weißes” Sicherheitsdatenblatt

• Hervorragende chemische und thermische Beständigkeit des ausgehärteten Produktes

• Sofortige Dichtwirkung gegen niedrige Drücke

• Hervorragende Ölbeständigkeit und Wasser- / Glykolbeständigkeit

Aktivator

LOCTITE SF 7240 wird zur Erhöhung der Aushärtegeschwindigkeit von anaeroben LOCTITE Kleb- und Dichtstoffen eingesetzt. Dabei ist kein signifikanter Abfall der Klebefestigkeiten zu verzeichnen. Das Produkt wird besonders bei Anwendungen mit passiven Metallen oder inaktiven Oberflächen und bei großen Klebespalten empfohlen. Das Produkt sollte auch bei niedrigen Aushärtetemperaturen eingesetzt werden. Es wird besonders bei Aushärtebedingungen unter 15 °C empfohlen.

Ihre Vorteile:

• Beschleunigt die Aushärtung auf passiven Oberflächen

• Bei großen Klebespalten

• Für die Aushärtung bei niedrigen Temperaturen (< 15 °C)

Wie Sie den flüssigen Loctite Klebstoff richtig auf Schraubensicherungen auftragen?

– Das sehen Sie hier im Video.